Brückentage
am 30.04. und 11.05.
Wir haben am 21.05/22.05. geschlossen
und sind am 25.05. wieder für Sie da.

Jetzt informieren

Telefon: 030 - 657 52 71

Glastüren und Glasschiebetüren für Berlin

Glastüren gliedern Wohnungen und Gebäude, ohne diese räumlich ganz zu trennen. Denn eine Glastür unterteilt Wohnungen oder Häuser, lässt aber die Sicht bestehen. So können zum Beispiel Glasschiebetüren als Innentüren eingesetzt werden. Sie sorgen für mehr Helligkeit. Zudem nehmen Schiebetüren weniger Platz für das Öffnen in Anspruch als konventionelle Türen. Selbstverständlich sind auch die Glasplatten einer Ganzglastür aus Sicherheitsglas. Das robuste und gehärtete Ganzglas sieht auch nach Jahren noch aus wie am ersten Tag. Auch kleine Räume wirken durch intelligent eingesetztes Glasdesign bei Glastüren größer und einladender.

Eine Schiebetür aus Glas erhellt jeden Raum spürbar. Wünschen Sie Glaslösungen aus einer Hand? Dann wenden Sie sich an uns! Gern beantworten wir Ihre Fragen und zeigen Ihnen perfekte Lösungen für die Erfüllung Ihrer Glaswünsche in Berlin.

Die Türe als wichtiger Bestandteil des Raums

In der modernen Raumplanung spielen Schiebetüren aus Glas eine ganz besondere Rolle. Auch im gewerblichen Bereich wird die Ganzglastür aus Einscheibensicherheitsglas gerne eingesetzt – sowohl außen wie innen. Sehen Sie sich in den Einkaufsstraßen von Berlin einmal um! Eine Tür aus Glas wirkt in jedem Geschäft einladend. Dass besonders in Geschäften und Büros Türen aus Sicherheitsglas eingesetzt werden, ist selbstverständlich. Beim Glasdesign haben Sie die freie Auswahl:

  • durchsichtigen, klares Glas
  • halbtransparentes Glas
  • blickdichtes Glas

Wünschen Sie sich zum Beispiel vollkommen durchsichtige Glasschiebetüren oder Türen, die das Licht nur gedämpft durchlassen? Satiniertes Glas ist blickdicht und trennt Geschäfts- und Büroräume auch optisch voneinander. Eine klare Glasschiebetür dagegen vermittelt Offenheit.

Die Glaserei Thiel in Berlin hilft Ihnen bei der Auswahl von Material, Formen und Farben. Wir übernehmen die fachgerechte Herstellung nach Maß und Montage bei Ihnen.

Wir beraten Sie gerne:

Telefon: 030 - 657 52 71

Unsere Erfahrung im Glasbau – Ihr Vorteil

Es wird oft übersehen, dass Türen ein wertvoller Bestandteil des Raumes sind. Eine Glastür verleiht jeder Wohnung und jedem Geschäftsraum einen einzigartigen Glanz und ein exklusives Erscheinungsbild. Glastüren wirken einladend, vermitteln Transparenz und Aufgeschlossenheit. Das gilt auch für den privaten Bereich. Wir haben die perfekte Türanlage für:

  • den Eingang
  • Ihre Küche
  • Wohnzimmer
  • Schlafzimmer
  • Kinderzimmer

Sie haben die Wahl: Glasschiebetür, Glaspendeltür oder die konventionell öffnende Tür aus Einscheibensicherheitsglas. Gern übernehmen wir auch Aufträge für Anfertigungen nach Maß. So verschieden die Einsatzzwecke sind, so umfangreich sind die Glaslösungen. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine eingehende persönliche Beratung? Dann sprechen Sie uns an! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Glastüren haben den großen Vorteil, dass Licht von außen durch die Tür in den Raum scheinen kann und eine gute Sicht gegeben ist. Durch die Transparenz von Glastüren gliedern Glastüren die Flächen einer Wohnung, ohne sie räumlich voneinander zu trennen. Bei innenliegenden Räumen führen Glastüren zu einer besseren Ausleuchtung und die Räume wirken offener und größer.

Für Glastüren verwenden wir als Ihre Glaserei in Berlin ausschließlich Sicherheitsglas. Diese Glassorte ist durch die speziell gehärtete Oberfläche besonders robust, weshalb die Glastür auch noch nach Jahren der Benutzung wie neu aussieht. Zudem ist Sicherheitsglas extrem bruchfest und erhöht somit die Sicherheit gegen Beschädigungen durch Anstoßen oder andere mechanische Belastungen.

Das Gewicht Ihrer Glastür hängt von der gewählten Glasdicke und den genauen Abmaßen der Tür ab. Glas wiegt etwa 2,5 Kilogramm je Quadratmeter Fläche und pro Millimeter Dicke. In der Regel wird für Standard-Glastüren eine Dicke von acht Millimetern gewählt, was zu einem Gewicht von 20 Kilogramm je Quadratmeter führt.

Bevor die Glastür montiert werden kann, muss zuvor die Türzarge zusammengebaut und montiert werden und die Falzbekleidung eingesetzt werden. Im Anschluss werden die Türbänder angebracht und mit dem Türblatt verschraubt. Für die Montage sollten Sie immer zu zweit sein, denn die Glastüren haben ein hohes Eigengewicht. Die Tür kann nach dem Anbringen noch passend ausgerichtet werden, sodass sie mittig sitzt und nicht schleift. Zierbekleidung und Drückergarnitur werden abschließend angebracht.

Für die Montage von Glastüren empfehlen sich handelsübliche Türzargen, die jedoch verstärkte Bandtaschen haben sollten. Dies ist nötig, da Glastüren ein hohes Eigengewicht haben und so die Fixierung der Türen sicher erfolgt. Lassen Sie sich am besten zu passenden Türzargen professionell beraten, damit Sie sicher das passende Modell finden.

Sie haben die Möglichkeit, Milchglas für die Glastür zu verwenden, um eine leichte Verdunklung zu erreichen. Alternativ lässt sich Glas individuell folieren, sodass Sie eine stärkere Verdunklung erhalten. Für mehr Flexibilität sorgen Plissees, die Sie nach Bedarf herunterlassen können. Durch Plissees haben Sie Verdunklung und Sichtschutz in einem Produkt und können diese nach Wunsch öffnen und schließen.

Glas bietet einen sehr guten Schallschutz und ist in diesem Bereich Holz und vielen anderen Materialien sogar überlegen. Wenn Sie für eine gute Schallisolierung zwischen Ihren Räumen sorgen möchten, ist die Glastür somit eine sehr gute Wahl. Je dicker Sie das Glas Ihrer Tür wählen, desto besser ist auch der Schallschutz, da die Dämmung mit steigender Dicke ebenfalls zunimmt.

Sie können Ihre Glastür sanft mit einem weichen Tuch reinigen. In den meisten Fällen ist die Trockenreinigung ausreichend. Bei hartnäckigen Verschmutzungen können Sie auch ein wenig Spülmittel oder speziellen Glasreiniger und Wasser zum Putzen verwenden. Verzichten Sie auf aggressive Reiniger, da diese die Glasoberfläche beschädigen können. Gleiches gilt für scheuernde Putzmittel und Tücher, denn diese können Kratzer auf dem Glas verursachen.