Brückentage
am 30.04. und 11.05.
Wir haben am 21.05/22.05. geschlossen
und sind am 25.05. wieder für Sie da.

Jetzt informieren

Telefon: 030 - 657 52 71

Der Fachmann für Ihr Vordach aus Glas in Berlin

Glas ist langlebig und hält jeder Witterung stand. Deshalb ist ein Glasvordach der ideale Wetterschutz für Ihren Eingangsbereich. Aber es sind nicht nur die praktischen Zwecke, die ein Glasdach so unvergleichlich machen. Auch optisch punkten Sie als Hausbesitzer mit einem Vordach aus diesem einzigartigen Material. Wir haben verschiedene Modelle für Glasvordächer zur Auswahl. Dazu fertigen wir für Sie auch Einzelstücke nach Maß an. Die Montage übernehmen wir.

Verschönern Sie Ihre Haustür mit einem individuellen Glasdach in einem edlen Design! Ein Türvordach mit Edelstahl oder Aluminium verleiht Ihrem Eingang das gewisse Etwas und hält Ihre Tür stets trocken. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Glaslösungen aus einer Hand in Berlin suchen! Die Glaserei Thiel ist hierfür Ihr perfekter Ansprechpartner.

Unsere Glasvordächer – Hohe Qualität zu einem fairen Preis

Ein Glasvordach aus Edelstahl ist besonders robust. Neben hochwertigem Stahl besteht das Glasdach aus Sicherheitsglas. Das heißt: Selbst im schlimmsten Fall – dem Glasbruch – sind Sie immer vor Scherben sicher. Hierzu muss gesagt werden, dass ein Bruch dieser Vordächer nur unter äußerst widrigen Umständen vorkommt. Dazu gehört zum Beispiel Steinschlag auf das Vordach. Wir verwenden Materialien wie:

  • Edelstahl
  • Aluminium
  • Sicherheitsglas

Diese zeichnen sich durch besondere Sicherheit aus.

Ein schönes Glasvordach verschönert jede Fassade, wirkt besonders einladend und setzt schon von außen einen besonderen Akzent. Vordächer aus Glas machen den berühmten und meist entscheidenden positiven ersten Eindruck. Verschönern Sie Ihre Haustür mit einem besonderen Vordach! Das Team der Glaserei Thiel übernimmt die Montage für Sie.

Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an!

Telefon: 030 - 657 52 71

Alles aus einer Hand von unserer Berliner Glaserei

Bei erhöhten Sicherheitsanforderungen empfehlen wir VSG (Verbund-Sicherheitsglas) für das kleine Dach über der Eingangstür. Dieses angriffshemmende und splitterbildende Material ist viel beständiger als Acrylglas. Dazu kommt bei diesem Sicherheitsglas eine starke, elastische und zähe Folie zum Einsatz, die sich zwischen den beiden Scheiben befindet.

Auch in puncto Design haben Sie eine große Auswahl: satiniertes oder vollkommen durchsichtiges Glas? Gefärbt oder kristallklar? Oder wünschen Sie sich ein kunstvoll gestaltetes Einzelmodell als besonderen Hingucker über Ihrer Haustür? Besonders gern übernehmen wir auch Sonderanfertigungen für Vordächer. Sondermaße sind für uns kein Problem. Sie sind vielmehr unsere Stärke. Diese Herausforderungen lieben wir. Sprechen Sie uns einfach an!

Gern können Sie uns anrufen oder das Kontaktformular benutzen. Wir sind sicher, dass wir immer die perfekte Lösung für Sie haben.

Glasvordach in Berlin von oben fotografiert

Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an!

Telefon: 030 - 657 52 71

Natürlich überzeugt ein Vordach aus Glas mit demselben Vorteil wie alle anderen Vordächer: dem Schutz vor Wind und Wetter. So müssen Sie beispielsweise nicht mehr im strömenden Regen nach Ihrem Schlüssel suchen oder können Ihre Einkäufe kurz im Trockenen unterstellen. Ein weiterer Vorteil: Wo keine Feuchtigkeit ist, kann sich kein Eis bilden. Mit einem Vordach aus Glas minimieren Sie die Gefahr von rutschigen Stufen vor der Haustür.

Im Gegensatz zu anderen Materialien profitieren Sie bei transparentem Glas davon, dass trotz Abschirmung noch viel Licht an die Haustür kommt. Darüber hinaus sind Vordächer aus Glas äußerst langlebig und zeichnen sich durch ihre hohe Witterungsbeständigkeit aus. Aber auch optisch bieten sie einen großen Vorteil: Geschickt eingesetzt verändern sie das Erscheinungsbild des Hauses nur minimal und können so an fast jedem Haus angebracht werden.

Für unsere Vordächer aus Glas verwenden wir Verbund-Sicherheitsglas oder Einscheiben-Sicherheitsglas. Beide Gläser bieten ein sehr hohes Maß an Stabilität und Sicherheit. Sollte dennoch ein Schaden entstehen, etwa durch einen Steinschlag aufs Dach, müssen Sie sich keine Sorgen um scharfe Glassplitter machen. Ein weiterer Vorteil des Verbund-Sicherheitsglases ist, dass die Tragfähigkeit auch bei einem Schaden noch stark genug ist, um eine sichere temporäre Nutzung zu gewährleisten. Je nach Größe und Belastung der einzelnen Glaselemente verwenden wir verschiedene Stärken.

Vordächer aus Glas sind sehr stabil. Hagel oder etwa ein Fußball beschädigen die Dächer in der Regel nicht. Durch die verwendeten Materialien wie Sicherheitsglas und Aluminium-Rahmen wird das Glasvordach zusätzlich stabilisiert. Je nach Beanspruchung bietet sich die Verwendung von stärkeren Glaselementen an. Vordächer aus Glas sind zudem äußerst witterungsbeständig, denn anders als Konstruktionen mit Materialien wie Holz können diese nicht morsch oder mit der Zeit brüchig werden.

Mit einem Vordach aus Glas können nahezu alle Formen umgesetzt werden. Da jede Verglasung aus einzelnen Elementen besteht, lässt sich die Größe des Vordachs beliebig an das Gebäude und gewünschte Erscheinungsbild anpassen. Ein Glasvordach kann sowohl direkt freitragend an der Fassade oder aber mithilfe eines schlichten Gerüsts angebracht werden. Das Glas lässt sich dabei in beliebige Formen bringen; so sind sowohl flache als auch gebogene Vordächer aus Glas möglich.

Auf Wunsch können wir in der Glaserei in Berlin verschiedenste Variationen und Farben umsetzen und das Glasdach etwa getönt, klar oder mattiert gestalten. Auch Strukturglas kann für Vordächer gut verwendet werden.

Ja, ein Glasvordach hält auch starken Wind und ungemütlicheres Wetter aus. Glas ist ein äußerst witterungsbeständiges Material, dem Feuchtigkeit oder Hitze nichts ausmacht. Auch bei großen Schneelasten müssen Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihres Vordachs aus Glas machen. Durch die Verwendung von bruchsicherem Glas ist sogar Hagel keine Gefahr für Ihr Glasvordach.

Am besten reinigen Sie Ihr Glasvordach wie Ihre Fenster auch: Meist genügen hierfür ein Eimer mit Putzwasser, ein Schwamm sowie ein Abzieher und ein Baumwolltuch zum Trocknen. Bei besonders hohen Glasdächern bietet sich die Verwendung eines Teleskopstabs an, damit Sie das Dach sicher reinigen können. Oftmals genügt eine stabile Leiter – achten Sie jedoch unbedingt auf einen sicheren Stand und besteigen Sie nicht das Vordach!

Entfernen Sie zunächst groben Schmutz und seifen Sie das Glas anschließend gründlich ein. Nun können Sie mit dem Abzieher das Wasser von der Scheibe ziehen. Mit dem Baumwolltuch fangen Sie das überschüssige Wasser auf. Wer möchte, kann das Glas abschließend noch mit einem Mikrofasertuch nachpolieren. Wenn Sie nicht allzu viel Zeit mit der Reinigung Ihres Glasdaches verbringen möchten, können die einzelnen Glaselemente zusätzlich mit einer speziellen Nanoversiegelung versehen werden, die Schmutz und Wasser einfach abperlen lässt.